Papa

29.12.2012

Hallo mein Großer!

Ja, es ist kaum zu glauben…es ist wieder ein Jahr vergangen.
Ein Jahr ohne dich und es sind jetzt schon 5 Jahre ohne dich.

Ich fühle mich manchmal sehr allein auf dieser Welt.
Auch wenn ich weiß, dass deine Mama und deine Brüder immer für mich da sind.
Aber man kann machen was man will, es fühlt sich immer so an, als ob was fehlt.
Es sind nie 100 % und das was mir fehlt bist

DU

Du bist mein Glück, tust mir gut,wenn du bei mir bist.
Du bist die Antwort, auf alles was mir fehlt.
Jeder Wunsch, der sich in mir nach Erfüllung sehnt
wird geflutet mit allem was du gibst.
Die Zeit fliegt viel zu schnell an uns vorbei
Ich halte dich, ich will nie mehr alleine sein.

Mit dir will ich unsterblich sein…

Du bist ein Licht im Blick,
wenn ich nicht mehr weiter weiß.
Bist der Spiegel meiner Seele,
es soll niemals anders sein.
Ich kann kaum glauben,
dass mir soviel Glück geschieht…
Es kommt die Angst dich zu verlieren,
weil es so was sonst nicht gibt.

Mit dir will ich unsterblich sein…

Ziehen die Jahre und Gezeiten auch an uns vorbei.
Du bist mein Leben, es soll niemals anders sein.
Die Zeit fliegt, viel zu schnell an uns vorbei.
Ich halte dich und will nie mehr alleine sein.

Ich liebe Dich mein Sohn und vermisse dich unendlich!!!

Dein Papa


29.12.2011
Ich sehe so oft in den Himmel
such in den Wolken Dein Gesicht.Vielleicht ist Abschied eine Reise
die ein Wiedersehen verspricht.

Ich höre so oft deine Stimme
obwohl ich weis Du bist es nicht.

Vielleicht ist Liebe wie ein Sternbild
das mir sagt ich führe Dich.

Vergiss mich bitte nicht.

Nun ist es wieder einmal soweit, 4 Jahre sind vergangen.
4 Jahre ohne dich und kein einziger Tag ist vergangen an dem ich nicht an dich gedacht habe.
Viele Tränen sind geflossen, viele Gedanken gingen mir durch den Kopf.
Einige Tage sind leichter für mich, aber es gibt auch sehr viele schwere Tage für mich, andenen du mir ganz besonders fehlst.

“Zeit heilt alle Wunden” haben viele zu mir gesagt.
ich kann nur den Kopf schütteln, es ist nur so daher gesagt.
Wunden werden für immer bleiben, dafür sind sie einfach zu groß.
Die Wunden die heilen, hinterlassen tiefe Narben und Narben können mehr Schmerzen als jede Wunde.

Ich liebe dich mein Sohn und sehne mich sehr nach dir.
Du wirst immer in meinen Gedanken und in meinem Herzen sein
und das kann mir niemand nehmen.

Ich liebe dich mein Großer!!!


Für das Beste was ich je besessen habe.

Wenn ich dir jetzt da oben im Himmel begegnen würde,
würdest du mich dann wiedererkennen?
Wüsstest du überhaupt noch, wie ich heiße?
Wäre dann alles wieder wie vorher?
Würdest du mir die Hand geben, mich festhalten, mir helfen?

Ich muss halt stark sein. Weitermachen.
Weil ich nicht dahingehöre, wo du jetzt bist.
Aber ich werde es schaffen, weil ich nicht da bleiben kann,
wo du jetzt bist.

Zeit. Zeit kann dich kaputtmachen, kleinmachen, brechen.
Dich in die Knie zwingen, dich soweit runterholen,
dass dein Stolz zerstört wird
und du zum erstenmal wieder um etwas bitten kannst.

Ich stehe vor dieser Tür, und du bist dahinter.
Du – und Frieden.
Weil es im Himmel keine Tränen gibt.
Davon bin ich überzeugt.

Mein Flori ich wünsche dir zu deinem heutigen Geburtstag alles Liebe und laß es krachen da oben.

Ich vermisse Dich jeden Tag aufs Neue und die momentane Zeit ist sehr schwer für mich. Ich fühle mich jeden Tag schlechter und weiß momentan nicht wie ich das Ganze hier je ertragen soll. Ja ich weiß ich muß weiter machen, aber wie soll das gehen wenn einen das Wichtigste und der ganze Lebensinn einfach so genommen wird.

Ich liebe Dich mein Sohn und werd Dich nie vergessen.

Dein Paps die kleine Susi
19.12.2008


03.08.2008

Hallo mein geliebter Sohn,

nun möchte ich Dir auch ein paar Worte schreiben. Du bist nun schon seit 7 Monaten nicht mehr bei mir und ich vermisse Dich noch jeden Tag aufs Neue. Ich wünsche mir aber, dass das auch so bleibt, denn so halte ich mich an Dir fest, als ob Du nie von mir gegangen wärst. Auf die Frage warum werde ich nie eine Antwort bekommen. Ich weiß nicht warum wir getrennt wurden und ich jetzt ohne Dich weiter leben soll. Ich habe mir immer gewünscht in Deiner Nähe zu sein und Dich nie alleine zu lassen, darum wollte ich damals am liebsten mit Dir gehen. Ja aus Liebe, denn ich wollte es bis zu letzt nicht zulassen, dass Du mir genommen wirst. Aber das hättest Du sicher nie gewollt. Ich weiß nur ich würde alles genau so wieder machen, wenn ich die Wahl hätte.

Den Sinn des Ganzen habe ich noch nicht erkannt. Ich wünsche mir nur, dass wir uns zwei irgendwann wieder sehen und dann kann uns niemand und nichts mehr trennen. Nur dieser Glaube hält mich momentan am Leben und gibt mir jeden Tag aufs Neue Kraft weiter zu machen. Denn jeder neue Tag ist ein Tag näher an dem Tag, wo wir beide uns wieder sehen. Und ja wir werden uns wieder sehen, doch jetzt noch nicht. Jetzt noch nicht, das weiß ich, aber ich freue mich darauf.

Ich liebe Dich mein Sohn, bis in alle Ewigkeit
Dein Papa

Vielen Dank an Tattoo & Piercingstudio “ring of fire” in Altenburg